Turnier-Informationen

Ausschreibung / Registration :

Die Ausschreibungen wurden Aktualisiert.
1 Starter (Teilnehmer) darf nur noch in 3 Disziplinen starten.
(Hauptdisziplin, zweite Disziplin und dritte Disziplin)

Registration -Seiteneingang- (Eingang nur für die Teilnehmer) : Bei der Registration / Waage darf nur noch der Hauptleiter bzw. 1 Coach des Vereins und seine Teilnehmer anwesend sein

(Keine Eltern bzw. Zuschauer).

Die Eltern bzw. Zuschauer gehen direkt zum Haupteingang.

Startgebühr :
Die Startgebühr muss innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Bestätigung
(E-Mail mit den Kontodaten) auf das Konto überwiesen sein.

Regelung :

Der/die Sportler/in muss bei der Siegerehrung in Sportbekleidung erscheinen (sonst wird dieser/diese von der Ehrung ausgeschlossen).

Formen-Traditionell :

Es darf nur die Pflichtform für den nächsten Gürtelgrad gelaufen werden oder eine drüber oder drunter.

Technik-Klassen :

In folgenden Disziplinen (Einzel-Formen, Paar-Formen, Team-Synchron und Bruchtest) sind alle Teilnehmer verpflichtet vor Ihrer Ausführung (bei den Wertungsrichtern) den Vor-und Nachnamen, Vereinsname, Formen bzw. den Bruchtest zu nennen.

Taekwondo Vollkontakt :

Die wichtigsten Änderungen für 2017 :

 

Gültige Treffer/Punkte :

Ein Punkt für einen gültigen Faustschlag zum Hogu (Weste)
Zwei Punkte für einen gültigen Fußtritt zum Hogu (Weste)
Drei Punkte für einen gültigen Drehkick zum Hogu (Weste)
Drei Punkte für einen gültigen Fußtritt zum Kopf
Vier Punkte für einen gültigen Drehkick zum Kopf

 

Zusätzlich :

Keine Kyonggos mehr, nur noch Gamjeum und damit jeweils 1 Zusatzpunkt pro Gamjeum für den Gegner.

 

Golden-Point-Runden dauern nur noch 1 Minute.

SV-Reglement Die Teilnehmer verteidigen sich gegen fünf Angriffe (Faustangriff, Fussangriff, Würgegriff, Griff (Revers oder Handgelenk), Stockangriff oder Messerangriff
Traditionelle Waffen-Formen und Musik-Formen (mit Waffen) Die Waffen müssen in einem einwandfreien Zustand sein. Es sind nur die im jeweiligem Land erlaubten Waffen zu benutzen. Eine verbotene oder defekte Waffe darf nicht verwendet werden.

Neue Anmeldelisten und Aktualisierte Ausschreibungen 
Ab sofort haben wir neue Anmeldelisten für alle unsere Turniere.

Die Anmeldelisten haben 4 Seiten :

Seite 1... Angaben Verein, Club, Sportschule.

Seite 2... Angaben Teilnehmer.

Seite 3... Angaben Synchron und SV-Team (2 Sportler pro Team).

Seite 4... Angaben Team-Synchron (5 Sportler pro Team)

 

Die Ausschreibungen wurden alle Aktualisiert.

Neue Klasseneinteilungen :
Die Klasseneinteilungen in den Bereichen Formen-Synchron (2 Sportler pro Team),

Team-Synchron (5 Sportler pro Team) und SV-Team (2 Sportler pro Team) wurden aktualisiert.

Bitte auf der Seite Klasseneinteilungen schauen.

Wichtige Info :

Veranstalter und Ausrichter übernehmen keinerlei Haftung an Sach- und Personenschäden. Minderjährige müssen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten mitbringen.

 

Ab sofort haben wir eine neue Poolliste. Die Poollisten werden nach der Registrierung am Turniertag ausgehängt und dienen den Betreuern als Orientierungshilfe hinsichtlich Zeitpunkt der Kämpfe und der Westenfarbe.

 

Kampfzeiten (bei Taekwondo-Vollkontakt) :

bei den Teilnehmern bis 10 Jahre (Taekwondo-Vollkontakt) 1 x 2 Minuten.

bei den Teilnehmern ab 11 Jahre aufwärts (Taekwondo-Vollkontakt) 2 x 1,5 Minuten



Mattenbereiche / Absperrung :

Bei dem Eingang zu den Mattenbereiche werden ab sofort 2 - 3 Helfer stehen. Die kontrollieren, das nur 1 Coach mit seinem Kämpfer an die Kampfflächen können. Keine weiteren Personen mehr erlaubt. Die Fotografen können trotzdem Fotos machen. Die Absperrung ist nah genug an den Kampfflächen.

 

Siegerehrungen :

Die ersten Siegerehrungen werden wir in der ersten Pause machen (12:00 Uhr - 12:30 Uhr).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Geschäftsstelle / Office TKD Duisburg-Hamborn 2001 e.V.